Saison 2019/2020 im Kreis Ost beendet

Am 15. Mai 2020 ist Plan C der Regelungen zur Fortführung bzw. Beendigung des Spielbetriebes im Kreis OST (Verein Bayreuther Sportkegler e. V.) in Kraft getreten. Damit wurde die Saison 2019/2020 gemäß den Festlegungen und Beschlüssen beendet.

Plan C

  1. Die Saison 2019/2020 wird nicht fortgeführt.
  2. Der Tabellenstand nach dem 16. Spieltag wird als Abschlusstabellenstand gewertet. Evtl. bereits ausgetragene Spiele des 17. Spieltages werden annulliert.
  3. In Ligen mit ungleicher Anzahl an absolvierten Spielen werden bei Mannschaften, die mehr Spiele als andere absolviert haben, die Ergebnisse der letzten Spiele annulliert:
    1. In der Kreisklasse B Ost Männer werden nur die ersten 14 Spiele
      jeder Mannschaft gewertet.
  4. Anhand der Abschlusstabellen wird nach den gültigen Bestimmungen der Sportordnung sowie nach dem Beschluss des Verbandssportausschusses vom 25.01.2020 der Auf- und Abstieg vollzogen.
  5. Die Abschlusstabellen sowie die Ligenstruktur der Kreisspielklassen der Frauen und Männer sind auf den nachfolgenden Seiten dargestellt.
  6. Der Vereinspokal 2020 (Männer, Frauen und Jugend) wird in der Saison 2019/2020 nicht durchgeführt. Ob der Vereinspokal 2020 in der Saison 2020/2021 als Saisonvorbereitung durchgeführt werden kann, wird mit den Klubs abgestimmt. Sofern der Wunsch besteht, wird die Austragung im Juli und August 2020 geplant. Sollte der Wunsch nicht bestehen, wird die Austragung im Jahr 2020 ausgesetzt.

Plan C für den Kreisspielbetrieb im Kreis OST (Verein Bayreuther Sportkegler e. V.) ist am 15. Mai 2020 in Kraft getreten.