Unterbrechung der Saison 2020/2021 in den Bezirks- und Kreisklassen wird verlängert

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

der Sportausschuss des BSKV-Bezirk Oberfranken hat im Oktober beschlossen, den Spielbetrieb bis zum 31.12.2020 auszusetzen.

Nachdem auf Grund der aktuell gültigen 11. Bayerischen Infektionsschutzverordnung kein Sport im Allgemeinen und damit kein Spielbetrieb der Sportkegler im Speziellen zugelassen ist, hat der Hauptausschuss des BSKV-Bezirk Oberfranken in seiner digitalen Sitzung am 18.12.2020 entscheiden, die Unterbrechung der Saison zunächst bis zum 10. Januar 2021 zu verlängern.

Vor dem Hintergrund, dass der DKBC bereits die Bundesliga-Saison 2020-2021 für beendet erklärt hat und davon auszugehen ist, dass die staatlichen Einschränkungen noch über den 10. Januar 2021 andauern werden, wird sich der Sportausschuss des BSKV-Bezirk Oberfranken am Samstag, 09. Januar 2021 in einer digitalen Zusammenkunft mit grundlegenden Entscheidungen zu Saison 2020-2021 befassen.

Wir bitten alle Sportkameradinnen und Sportkameraden bis dahin um Geduld, auch wenn wir verstehen können, dass schnelle Planungssicherheit für alle Beteiligten sinnvoll und erforderlich ist.

Diese Information wollen wir auch dazu nutzen, uns bei allen Klubs und Vereinen für die gute Zusammenarbeit in diesem nicht leichten Jahr 2020 zu bedanken. So schlimm wie die Krise auch ist, hat sich gezeigt, dass die Sportkeglerinnen und Sportkegler in Oberfranken zusammenhalten und auch schwere Entscheidungen und Momente gemeinsam tragen.

Wir wünschen allen Sportkameradinnen und Sportkameraden ein frohes Weihnachtsfest, für den bevorstehenden Jahreswechsel alles erdenklich Gute und für das Jahr 2021 Glück, Zuversicht, allzeit Gut Holz und vor allem viel Gesundheit!

Bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Patrick Lindthaler, Vorsitzender
Thomas Stubenrauch, Sportwart
Karin Behr, Jugendwartin

Rundschreiben des BSKV-Bezirk Oberfranken zur Verlängerung der Unterbrechung des Bezirks- und Kreisspielbetriebes