Berichterstattung 6. Spieltag

Frauen Bayernliga Nord

Schützengilde Bayreuth   -spielfrei-

 

Frauen Landesliga Nord

DT Grafenrheinfeld – SSV Warmensteinach    verlegt auf den 6.12.2020

Germania Marktbreit – SKC Steig Bindlach     verlegt auf den 5.12.202

 

Männer Landesliga Nord

SKC Siemau Coburg – SKC Steig Bindlach   7:1

Steig auswärts weiter sieglos!

Auch vom Gastspiel beim SKC Siemau Coburg muss der SKC Steig Bindlach nach einer klaren 1:7 Niederlage mit leeren Händen die Heimreise antreten und steht nun punktlos am Tabellenende, da durch den Rückzug von Gut Holz Schweinfurt der Heimerfolg vom letzten Wochenende wertlos ist. Schon zu Beginn gerieten die Steiger in Rückstand. Jürgen Fischer (554) und Mathias Deinlein (546) mussten sich Uwe Rüger (562) und Ragab Hilles (ab 85. Wurf Pascal Koch, 566) jeweils mit 1:3 geschlagen geben. Im Anschluss konnte sich zwar Fabian Dregelies (576) 3:1 gegen Michael Steller (521) durchsetzen, aber Werner Ruckriegels (514) 1:3 gegen Timo Schumpa (535) stellte den alten Abstand wieder her. Bindlach lag zwar 1:3 zurück, aber bei sechs Holz Vorsprung im Gesamtergebnis war noch nichts verloren. Allerdings ließ ein starkes Coburger Schlussduo den keinesfalls enttäuschenden Jonas Dregelies und Benjamin Yusu keine Chance. Dregelies (579) unterlag Christian Lindner (615) mit 1,5:2,5 und Yusu (582) musste dem Tagesbesten Pierre Günzel (638) den Vortritt lassen. Am Ende hatten die Vestestädter 86 Zähler (3.437:3.351) mehr auf dem Konto und verdienten sich auch die letzten beiden Punkte.

 

Männer Bezirksoberliga Oberfranken

Die Partien SKC Adler Eichenhüll gegen Gut Holz Michelau und SSV Warmensteinach gegen Schützen Hubertus Schönbrunn wurden verlegt. Eremitenhof Bayreuth war spielfrei.

 

Männer Bezirksliga

SKC Eggolsheim 2 – SKC Tröstau-Wunsiedel      verlegt

 

Männer Bezirksliga A Nord/Ost

SKK 1926 Helmbrechts 2 – Eremitenhof Bayreuth 2     verlegt

Adler Eichenhüll 2   -spielfrei-

 

Frauen Bezirksoberliga

SKC Steig Bindlach 2   -spielfrei-

Lohengrin Kulmbach – SKC Adler Eichenhüll      verlegt

 

Frauen Bezirksliga A Nord/Ost

SKC Tröstau-Wunsiedel – SSV Warmensteinach 2   5:1

Durch den 5:1 Heimerfolg im Fichtelgebirgsderby gegen den SSV Warmensteinach 2 bleibt der SKC Tröstau-Wunsiedel ungeschlagen und ist jetzt mit 4:0 Punkten alleiniger Spitzenreiter. Zunächst konnte sich Gollner (473) mit 3:1 gegen Lehner (449) durchsetzen, aber Weiß (479) musste sich von der Tagesbesten Gubitz (547) 0:4 abfertigen lassen. Die Schlussduelle gingen an die Hausherrinnen. T.Scholz (520) ließ Böttger (431) 4:0 abblitzen und E.Scholz (518) bezwang Schmidt (526) mit 3:1. Für 37 mehr erzielte Kegel blieben auch die letzten beiden Punkte in Wunsiedel.

kd