Entscheidung des Bezirk zum Entwurf des „neuen Spielrechts“

Der BSKV-Bezirk Oberfranken hat in verschiedenen Veranstaltungen die Klubs bei den Beratungen zum geplanten „neuen Spielrecht“ eingebunden. Nachdem alle Änderungen des BSKV-Bezirk Oberfranken und der anderen Bezirke in der AG Spielrecht bearbeitet wurden, ist ein 2. Entwurf des „neuen Spielrechtes“ veröffentlicht worden. Dieser Entwurf wurde im BSKV-Bezirk Oberfranken an die Kreise zur Beratung übermittelt. In einer abschließenden gemeinsamen Sitzung des Haupt- und Sportausschusses des BSKV-Bezirk Oberfranken wurde festgelegt, wie der BSKV-Bezirk Oberfranken bei der anstehenden Tagung des BSKV-Sportausschusses abstimmen soll.

Es wurde einstimmig beschlossen, dass der BSKV-Bezirk Oberfranken dem „finalen Entwurf“ des neuen Spielrechts positiv gegenübersteht, aber bei der Thematik „Herunterspielen eines Spielers nach einem Aushilfseinsatz“ weiterhin grundlegenden Handlungsbedarf sieht. Daher werden bei den Beratungen im BSKV-Sportausschuss folgende Änderungen in der Diskussion vorgeschlagen.

Vorschlag 1

Spieler kann eine Mannschaftsebene nach unten spielen.
▪ In eine 6er-Mannschaft können maximal 3 (statt wie vorgeschlagenen 2) Spieler der direkt höheren Mannschaft eingesetzt werden.
▪ In eine 4er Mannschaft kann maximal 2 (statt wie vorgeschlagen 1) Spieler der direkt höheren Mannschaft eingesetzt werden.

Vorschlag 2

Wenn ein Spieler an einem Spieltag nicht zum Einsatz kommt, „arbeitet“ er sich durch die „Pause“ automatisch wieder eine Mannschaft nach unten und kann am darauf folgenden Spieltag entsprechend eingesetzt werden. (Bsp: Spielwoche 1 Einsatz in Mannschaft 2 – Spielwoche 2 kein Einsatz – Spieler kann in Spielwoche 3 in den Mannschaften 1, 2, 3 und 4 zum Einsatz kommen).

 

Bisherige Daten im Prozess zur Erarbeitung eines „neuen Spielrechtes“:

Zusammenfassung Info-Veranstaltungen des BSKV-Bezirk Oberfranken

Schreiben des BSKV-Bezirk Oberfranken an die AG Spielrecht mit Änderungswünschen zum Entwurf

finaler Entwurf der AG Spielrecht zum „neuen Spielrecht“

Gegenüberstellung „altes“ Spielrecht und Entwurf des „neuen“ Spielrecht

gemischte Mannschaften:

Rückmeldungen der Kreise zu „gemischten Mannschaften“ und Anregungen zu den Neuregelungen

Antrag des BSKV-Bezirk Oberfranken an den Verbandssportausschuss zur Änderung der Regelungen für „gemischte Mannschaften“

 

Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir Sie wieder informieren.