Spannender Ausgang bei den Kreismeisterschaften im Tandem

Elisabeth Händel und Arne Anger sind neue Kreistitelträger im Tandem Mixed

Auf eigenen Bahnen konnte die Eremitenhofer Kombi Elisabeth Händel und Arne Anger im Tandem Mixed nach alter Version (4×30 Wurf Abräumen) seinen Heimvorteil nutzen und sich mit 350 erzielten Kegeln den Kreistitel sichern. Ihnen am nächsten kamen drei Warmensteinacher Paare. Katja und Sigurd Schmidt hatten bis zum Schluss noch die Möglichkeit vorbeizuziehen, doch der erforderliche Anschub blieb aus, so dass sich beide mit 344 Holz mit dem Silberrang zufriedengeben mussten. Rang drei belegten Saskia Demel und Robert Böswetter, die es auf 338 Zähler brachten.

Ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft qualifizierten sich als Vierte Saskia und Dominik Gubitz (328) sowie Daniela und Felix Dietel (327) mit Rang fünf. Nachdem die Titelträger aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheit nicht an der Bezirksmeisterschaft am 25.8.2019 in Neustadt teilnehmen können, haben auch die Sechstplatzierten Verena Lehner und Marc-Andre Kolb (323) die Gelegenheit, sich dort zu beweisen.

Vorbacher Duo Manuel Reiß und Peter Kausler triumphiert bei den Männern

Die Tandem Konkurrenzen der Männer und Frauen wurden einen Tag später auf den ESV-Bahnen ausgetragen. Einen spannenden Kampf um den Sieg lieferten sich die neuen Titelträger der Männer Reiß/Kausler, die mit 366 Kegeln lediglich vier Holz Vorsprung auf die Zweitplatzierten Norbert Müller und Marc Andreas Kolb von der Schützengilde Bayreuth, die es auf 362 Zähler brachten, aufwiesen. Den Bronzerang belegten mit gehörigem Abstand (311) die Warmensteinacher Dominik Gubitz und Robert Böswetter. Alle weiteren sieben angetretenen Tandems verpassten die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft.

Ein Holz gab den Ausschlag für Sabine und Verena Lehner

Trotz der wesentlich höheren Fehlerzahl (23:11) brachten Sabine und Verena Lehner (Warmensteinach/Schützengilde) das Kunststück fertig, sich hauchdünn mit 291:290 gegen Bettina Stahlmann und Ellen Grafberger vom SKC Steig Bindlach den Kreistitel der Frauen zu sichern. Alexandra Böttger und Barbara Bloß vom SSV Warmensteinach holten sich mit 274 Kegeln den dritten Rang. Auch die beiden restlichen Kombis vom SKC Eremitenhof Händel/Müller (254) und Ritter/Wüst (250) kommen als Viert- und Fünftplatzierte ebenfalls eine Runde weiter.